Tennisplatzzubehör zu attraktiven Preisen

Tennisplatzgeräte und Tennisplatzausstattung von den gängisten Herstellern bequem von zu Hause bestellen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops der Firma Tennis Klenert Ziegelmühle Karlsruhe

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden über Hyperlink in seinen Arbeitsspeicher geladen werden.

Auf Wunsch können sie unter der Anschrift Tennis Klenert Karlsruhe, Inhaberin Bärbel Klenert, Am Baufeld, 76149 Karlsruhe, bzw. unter der E-Mailadresse: info@ziegelmuehle-karlsruhe.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Die ladungsfähige Anschrift der Firma Tennis Klenert Karlsruhe kann ferner der Rechnung entnommen werden.

Präambel

Die Firma Tennis Klenert Karlsruhe betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.tennis-klenert.de einen Onlineshop. Sie bietet Kunden in ihrem Onlineshop Produkte, hauptsächlich Tennisplatzzubehörartikel, zum Kauf über das Internet an. Es handelt sich dabei ausschließlich um Fertigprodukte.

Alle Leistungen der Firma Tennis Klenert erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen sind nur insofern gültig, als diese zwischen der Firma Tennis Klenert und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 1 - Produktauswahl

Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website beliebig viele Produkte auszuwählen und zu bestellen. Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der Website.

§ 2 - Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma: Tennis Klenert Karlsruhe
Anschrift: Am Baufeld
76149 Karlsruhe
Inhaber: Bärbel Klenert, Am Baufeld, 76149 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 785533
Telefax: +49 (721) 70532
E-Mail: info@ziegelmuehle-karlsruhe.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Rücksendekosten

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 3 - Preise

Es gelten die Preise, die im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung dargestellt wurden. Mit der Aktualisierung der Internetseiten im Onlineshop werden die früheren Preise und sonstigen Angaben über Waren ungültig.

Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz Am Baufeld, 76149 Karlsruhe inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand.

Im Falle einer Frachtkostenanfrage durch den Kunden angegebenen Preise des Verkäufers sind dann als Endpreise zu verstehen, d. h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer, die wiederum gesondert ausgewiesen wird. Zu den Preisbestandteilen gehören dann auch Verpackungs- und Versandkosten, die im Angebot gesondert ausgezeichnet sind.

Sonstige Preisbestandteile, die im Einzelfall bei grenzüberschreitenden Lieferungen anfallen, wie z. B. weitere Steuern, Angaben, Zölle, etc., fallen im Einzelfall zusätzlich an.

§ 4 - Vertragsschluss

Die Angebote von Tennis Klenert auf der Website sind freibleibend. Damit ist die Firma Tennis Klenert im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.

Die im Onlineshop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen dienen zur Abgabe eines rechtlich verbindlichen Kaufangebots durch den Kunden. Mit dem Absenden der Bestellung durch den Kunden gibt dieser einen verbindlichen Antrag zum Kauf der Waren ab. Vor Angabe der Bestellung muss der Kunde die AGB auf dem entsprechenden Button durch Anklicken akzeptieren und macht damit deutlich, dass er die AGBs zur Grundlage seines Antrags macht. Damit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

Der Vertrag kommt erst durch die Angabe der Annahmeerklärung durch die Firma Tennis Klenert zustande, die in Textform als Auftragsbestätigung(z. B. mit gesonderter E-Mail) versandt wird.

Der Kunde hat dabei sicherzustellen, dass die von ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mailadresse zutreffend ist, sodass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von Spam-Filtern sicherzustellen, dass alle von dem Verkäufer oder dessen Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten E-Mails zugestellt werden können.

Der Kaufvertrag kommt mit dieser E-Mailbestätigung, jedoch spätestens aber durch die vorbehaltslose Annahme der Ware durch den Kunden zustande. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung - etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden - abzulehnen.

§ 5 - Durchführung des Vertrages

1. Auslieferung

Die verkauften Produkte werden bei Verfügbarkeit von der Firma Tennis Klenert schnellstmöglich versandt.

2. Lieferbedingungen

In der Regel werden alle Sendungen versichert versandt. Dies hat für den Käufer und Verkäufer erhebliche Vorteile, denn die Ware ist meist gegen Verlust und/oder Beschädigung versichert!!!

Achtung: Dies hat allerdings zur Folge, falls ein Paket beim Verkäufer defekt ankommt, dass der Käufer sofort - beim Post oder Paketboten - direkt reklamieren muss. Falls dies nicht geschieht, kommt die Versicherung nicht für den Schaden auf und die Firma Tennis Klenert haftet auch nicht für die Transportschäden!!!

Spätere Reklamationen können daher nicht akzeptiert werden!

Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung beim Versendungskauf spätestens mit der Auslieferung der Ware am Geschäftssitz des Verkäufers an eine geeignete Transportperson auf den Käufer über.

§ 6 - Zahlungsbedingungen

Die Firma Tennis Klenert stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgeliefert wird. Wünscht der Kunde die Lieferung per Nachnahme, so muss dies schriftlich vereinbart werden. Die Nachnahmegebühr ist vom Kunden zu tragen.

Die Artikelpreise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusiv gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Auch die Versand- und Verpackungskosten werden auf der Rechnung separat ausgewiesen.

§ 7 - Gewährleistung und Haftung

1. Gewährleistung

Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde der Firma Tennis Klenert mitteilen und zusätzlich das Produkt auf Kosten der Firma Tennis Klenert übersenden.

Die Gewährleistung der Firma Tennis Klenert richtet sich nach den §§ 433 ff. BGB. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt und die Firma Tennis Klenert ist berechtigt das Produkt nach ihrer Wahl zu reparieren oder kostenfreien Ersatz zu stellen. Bei gebrauchten Gütern ist im unternehmerischen Geschäftsverkehr die Gewährleistung ausgeschlossen und im Verbrauchsgüterkauf auf ein Jahr begrenzt.

Eine Garantie besteht bei den von der Firma Tennis Klenert gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel angegeben wurde. Im unternehmerischen Verkehr bestehen bei unwesentlichen Mängeln keine Mängelansprüche. Ferner beginnt die Verjährung nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgt.

Die Abtretung der Mängelansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

2. Haftung

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Pflichtverletzung der Firma Tennis Klenert, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht). Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig sind.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Firma Tennis Klenert nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Sofern der Verkäufer fahrlässig eine unwesentliche Vertragspflicht verletzt hat, ist die Ersatzpflicht auf den Auftragswert begrenzt. Die oben genannten Haftungs-Einschränkungen gelten auch zu Gunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Firma Tennis Klenert, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.

§ 9 - Datenschutz

Die Firma Tennis Klenert wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstdatenschutzgesetzes, beachten.

In Fällen berechtigter Zweifel behält sich die Firma Tennis Klenert vor, einen Datenaustausch zum Zwecke der Kreditprüfung vorzunehmen. Die Firma Tennis Klenert ist berechtigt, zur zügigen Abwicklung des Geschäfts die vom Kunden angegebenen Daten elektronisch zu speichern und im Rahmen der Bestellabwicklung eventuell an verbundene Unternehmen weiterzugeben.

§ 10 - Höhere Gewalt

Für den Fall dass die Firma Tennis Klenert die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen etc.) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

Ist die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 11 - Cookies

Unser Onlineshop nutzt so genannte Cookies zur besseren Benutzbarkeit.

Diese Session-Cookies speichern den Inhalt Ihres Warenkorbes, um beispielsweise einen abgebrochenen Bestellvorgang, wieder aufzunehmen. Nach Abschluss des Bestellvorgangs werden die Cookies nach einem Tag von Ihrer Festplatte gelöscht.

Sie können Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.

§ 12 - Geltungsbereich Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an dem die Firma Tennis Klenert ihren Sitz hat zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein vorrangiger ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

§ 13 - Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch.

Sollten eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Die Firma Tennis Klenert und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

1. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware des Verkäufers bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

2. Service

Die Firma Tennis Klenert ist für Fragen des Kunden im Zusammenhang mit den Produkten unter der unten genannten E-Mailadresse oder Telefonnummer zu erreichen.

Telefon: +49 (721) 785533
Telefax: +49 (721) 70532
E-Mail: info@ziegelmuehle-karlsruhe.de